DATAflor Newsletter November 2014  
 
Die Themen:
Mindestlohn
Neue Erweiterung "Tagesberichte Lohn"

Ab dem 1.1.2015 wird es ernst: viele GaLaBau-Unternehmen sind von der Neuregelung des Mindestlohngesetzes betroffen. Für den Arbeitsalltag in den Büros bedeutet das: Beginn und Ende
der täglichen Arbeitszeit sowie die Dauer der Pausen müssen lückenlos dokumentiert werden.

Um Ihnen diese Arbeit zu erleichtern, hat DATAflor die Tagesberichtserfassung erweitert: Jetzt gibt es zusätzliche Felder für die von-, bis- und Pausen-Zeiten. Ein neuer Ausdruck   "Arbeitszeitnachweis" steht zur Verfügung: entweder regelmäßig für jeden Mitarbeiter oder auf Anfrage, wenn die überwachende Behörde ihn anfordert.

Diese Programmerweiterung wird allen Anwendern der aktuellen Programmversion 2015 noch vor Weihnachten automatisch per Update-Manager zur Verfügung gestellt. Zusätzlich hierzu wird ein kurzer Anwendungsfilm auf der DATAflor-Homepage veröffentlicht, der zeigt, wie’s funktioniert.

Ertragskalkulation mit DATAflor BUSINESS

Ihre Kalkulation 2015:
Mit BUSINESS die Zahlen in den Griff bekommen


Stellen Sie jetzt die Weichen für ein erfolgreiches Jahr 2015! Mit dem Programm BUSINESS besitzen Sie ein sehr starkes Werkzeug, um auf Basis Ihrer Kalkulationszuschläge schnell zu den richtigen Preisen zu finden. Damit Sie Sicherheit bei der Beantwortung dieser und ähnlicher Fragen haben:

  • Lohnt sich der Auftrag? Verspricht er Gewinn oder deckt er nur unsere Selbstkosten? Oder selbst das nicht?
  • Wo ist die "Schmerzgrenze"?
  • Sind 3 % Skonto wirklich noch wirtschaftlich für eine rentable Baustelle?
  • Schöpfen wir das Potenzial unseres Unternehmens voll aus?

Wie funktioniert die "Ertragskalkulation" mit DATAflor BUSINESS im Alltag? Das Zusammenspiel zwischen Vor- und Nachkalkulation, die Arbeitsvorbereitung und die Baustellenüberwachung zeigen wir Ihnen in einer

kostenlosen Online-Präsentation!

am 10.12.2014 (Mittwoch), 17:00 bis 17:45 Uhr


Zur Anmeldung...

Tipps & Tricks: Kundenkompass

Weihnachtspost = Kundenpflege

Weihnachten steht vor der Tür. Genau die richtige Zeit, sich bei Ihren Kunden mit einem freundlichen Weihnachtsgruß in Erinnerung zu rufen. Am besten und schnellesten geht das mit einem Serienbrief an alle Kundenadressen.

Mit der Version 2015 werden Sie hierbei noch besser unterstützt von der neuen

BUSINESS-Ergänzung "Kundenkompass"


Der Kundenkompass führt Sie zu den vielversprechendsten Kunden. Das Modul unterstützt Sie bei allen Maßnahmen zur Kundenbindung und gezielten Kundenansprache:

  • Adress-Selektionen für Serienbriefe

  • Selektionen nach mehreren Kriterien (z.B. "VIP", "Pflegevertrag läuft aus" etc.)

  • Adress-Export als Word-Steuerdatei

  • Bilder einfügen

  • Adressetiketten drucken

Tipp: Machen Sie sich die BUSINESS-Ergänzung "Kundenkompass" selbst zum frühen Weihnachtsgeschenk!

...Kontakt >>

Foto des Monats November


© reimann + baranowski

Pflanzenfotos in brillanter Qualität, jeden Monat ein Foto als free Download?! Ein toller Service, den wir so gut finden, dass er uns eine neue Newsletter-Rubrik wert ist.

 

Die Bildagentur reimann + baranowski BAUM + PFLANZENFOTOGRAFIE hat sich auf hochwertige Pflanzenfotografie für Planer, Gärtner, Produzenten, Lieferanten und alle Wiederverkäufer von Pflanzen und Bäumen spezialisiert. Zum Kennenlernen für ein innovatives Pflanzenmarketing gibt es jetzt das

>> Foto des Monats...

BRUNS-Pflanze des Monats November
Callicarpa bodinieri ꞌProfusionꞌ – Schönfrucht
Liebesperlen in Lila!


Callicarpa ist in Deutschland auch als Liebesperlenstrauch bekannt. Die hübschen lilafarbenen Steinfrüchte erscheinen ab September und haften sehr lange am Strauch, so dass sie an grauen Herbst- und Wintertagen Farbe in die Gärten bringen. Sie sitzen in kugelförmigen Dolden zusammen und haben eine glatte, glänzende Oberfläche.

Als Strauch von 2 bis 3 m Wuchshöhe passt der Liebesperlenstrauch problemlos in kleine Gärten. Die Sorte Profusion bietet den Vorteil, dass schon junge Pflanzen reich und zuverlässig Früchte bilden. Daher können kleinere Exemplare auch gut als Herbst- und Winterdekoration in Pflanzgefäßen verwendet werden. Spektakulär wirken die glänzenden Liebesperlen in Kombination mit herbstfärbenden Laubgehölzen wie Fächerahorn, Zaubernuss oder Fothergilla. Auch als Vasenschmuck und Tischdekoration sind die Fruchtzweige vielseitig verwendbar.

Neben den Früchten zeichnet sich Callicarpa durch lilafarbene Blüten aus, die ab Juli erscheinen und stark von Bienen, Hummeln und Schwebfliegen besucht werden. Im Winter werden die Früchte gelegentlich von Meisen und Drosseln verzehrt. Für den Menschen sind sie allerdings giftig.

Ursprünglich stammt die Art Callicarpa bodinieri aus China und Korea. Sie bevorzugt einen sonnigen, windgeschützten Standort und humose, gut durchlässige Böden. In rauen Lagen ist bei jungen Pflanzen einen Winterschutz aus Laub, Stroh oder Reisigzweigen empfehlenswert.

BRUNS online...
 
  Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.
 
//-->